Datenschutz-Grundverodnung (DSGVO)

Daten. Schutz.

Wie Sie bereits wissen, ist seit dem 25. Mai 2018 die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) für alle Mitgliedsstaaten der Europäischen Union unmittelbar geltendes Recht. In dem Zuge wurde das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in weiten Teilen ersetzt.
Besonders die zentralen Änderungen zum Schutz von personenbezogenen Daten – wie beispielsweise Datenverarbeitung, Rechte der betroffenen Personen und Meldepflicht – stellt zahlreiche Unternehmen vor technische und organisatorische Herausforderungen. Nicht zu unterschätzen ist die vorherrschende Verunsicherung mangels klaren Vorgaben und Erfahrungswerten bei der Umsetzung der EU-DSGVO, sodass die Unternehmen nicht zum Abschluss kommen.

Daten. Schutz.

Wir möchten Sie optimal bei Ihren Handlungen zur EU-DSGVO unterstützen und zeigen Ihnen gerne auf

  1. welche techinschen und organisatorischen Maßnahmen Sie etablieren sollten
  2. welche IT-Anforderungen durch die EU-DSGVO entstehen
  3. wie wir Sie ganz konkret dabei unterstützen können

Haben Sie Fragen?

(02361) 60 90-0